AGBs

 

 

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

 

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Bettina Winter (B. beauty & presents) und den Verbrauchern und Unternehmern, 

die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. 

Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss

 

(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

 

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. 

Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.

 

(3) Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. 

   (Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden).

   Nach Abschluss des Kaufvertrages haben Sie 14 tage Zeit die Bestellung zu stornieren bzw. die Bezahlung vorzunehmen.

   Die Ware bleibt so lange unser Eigentum, bis wir die Zahlung erhalten haben. Die Ware wird erst nach Zahlungseingang versendet.

 

(4) Als Zahlungsart wird ausschließlich Vorkasse akzeptiert. Bezahlen können Sie per Banküberweisung oder per Paypal. 

     Bei der Zahlungsart Paypal berechnen wir Ihnen zusätzlich 2,5% des Warenwertes als Bezahlgebühr. 

 

     Bankdaten: B. Winter, Volksbank Hohenlohe, IBAN: DE98 1800 0147 9270 05 BIC: GENODES1VHL

     PayPal: b.beautyandpresents@gmx.de

  

     Bitte unter Angabe von Kundennummer und Rechnungsnummer.

 

(5) Sollte die Zahlung nicht innerhalb der 14 tägigen Frist eingegangen sein, 

     erhalten Sie bis zu 3 Zahlungsaufforderungen/Erinnerungen per Email. Sollten Sie der Zahlung nicht Folge leisten wird Ihnen nun, eine Mahnung per Brief in der wir pauschal zu 

     dem offenen Rechnungsbetrag, 5 Euro Mahngebühren erheben.

     Reagieren Sie auch hier nicht, behalten wir uns vor die Sache an ein Unabhängiges Inkasso Unternehmen weiterzuleiten. Der Dienst des Inkasso Unternehmens ist für uns Kostenfrei. 

   Das Inkassounternehmen stellt dem Vertragspartner der Vertragsbruch begangen hat (Ihnen) die Kos    ten in Rechnung und ist für jede weitere Abwicklung zuständig.

   Sollten Sie auch diese Zahlungsaufforderungen verweigern, wird das Inkasso Unternehmen, gerichtlich gegen Sie vorgehen.

 

(6) Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

-  zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den  

   Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
-  zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

Das Widerrufsrecht kann erlöschen

-  zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
-  zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

 

 

§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

 Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. 

 Die AGB’s können Sie auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. 

 Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Konto) zugreifen.

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

 Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der berichtigen.

 Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

 Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6 Verjährung Ihrer Gewährleistungsansprüche

 (1) Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

 

(3) Gewährleistung gegenüber Unternehmern

Ihre Gewährleistungsansprüche wegen Mängel der Kaufsache verjähren in einem Jahr ab Gefahrübergang. 

Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, 

die wir für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Ebenfalls ausgenommen ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB. 

Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

 

§ 7 Haftungsbeschränkung

 Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, 

 Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) betreffen. 

 Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. 

 Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. 

 Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

 

§ 8 Kaufmännischer Gerichtsstand

 Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.

 

Die Bereitstellung sämtlicher Inhalte auf der Webseite B. beauty & presents erfolgt nach bestem Wissen, 

jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.